Tiefenreine Sauberkeit für den Innenraum des Autos!

Unter einer richtigen Autoreinigung versteht man, das komplette reinigen des Autos. Dies beinhaltet nicht nur das äußerliche Waschen der Karosserie sondern auch die gründliche Putzen der Innenflächen. Genau dies ist eine der Reinigung, die sehr viel Zeit in Anspruch nimmt beim Auto waschen. Gerade Autositze, ob mit Stoff oder Leder bezogen sind, bedürfen zwischen durch immer wieder eine gründliche Reinigung, da sich in diesen Staub und Schmutz ansammelt.

Das Absaugen mit dem Staubsauger würd dafür bevorzugt, jedoch ist dies nur eine oberflächliche Reinigung. Der Schmutz, der die Sitzpolster verfärbt sitzt immer noch fest. Ebenso sollte der Kofferraum beim Putzen nicht vergessen werden, doch auch hier wird meist nur gesaugt. Und die ganzen anderen Kleinigkeiten, die sich im Inneren des Autos befinden wollen auch gründlich gereinigt und vom Schmutz befreit werden. Nicht umsonst braucht man für eine komplette Reinigung des Autos mehrerer Stunden.

Nun haben Sie die Möglichkeit sich die Zeit zu nehmen und mit den aufwendigsten Mitteln die Sitzflächen zu reinigen. Dafür gibt es extra spezielle Reinigungsmittel, die für die Innenpflege angeboten werden. So können Sie mit Shampoo und Schaum ihre Sitze von Schmutz befreien. Dabei müssen Sie jedoch darauf achten, dass sich keine Schaumflecken bilden. Den Kofferraum ordentlich auswaschen und den restlichen Innenraum auf Hochglanz bringen. Doch wer putzt schon gerne stundenlang an seinem Auto (Autoliebhaber vielleicht ausgeschlossen) herum?

Autoreinigung Innen mit dem Dampfreiniger

Sie können schnell und einfach Ihr Auto innen säubern mit unseren Trocken-Dampfreinigern. Das Ergebnis ist tiefenreine Sauberkeit und dies mit wenig Aufwand. Mit dem Dampfreiniger können Sie Polster, Teppiche, Türverkleidungen, Kunststoffteile, Armaturenbrett, Sicherheitsgurte, Innenhimmel, Glas, Heizungs- und Lüftungsausgänge säubern und es wird dazu noch alles problemlos bis in die Vertiefungen gereinigt. Und eine stundenlange Reinigung bleibt Ihnen zusätzlich dazu auch noch erspart!

Wir empfehlen Ihnen bei normalen Verschmutzungen die Dreiecksbürste zu nehmen und die Flächen mit einem darin eingespannten Tuch – bei einfachen Stoffen können dies auch ohne Bedenken alte Handtücher sein zu reinigen, für Leder und Alcantara empfehlen wir hingegen Mikrofaser-Tücher.

Zu verwendende Dampfstufe

Maximum Dampf bei Polster.

Minimum Dampf bei Leder und Alcantara.

Zubehör 

Dampflanze / Dreiecksbürste groß

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.